Scheherazade

Scheherazade in 1001 Bildern

Nikolai Rimski-Korsakow
Scheherazade op. 35

Mit der Scheherazade in 1001 Bildern schaut Melle mit großer Perspektive auf den Orient. Zwischen wilder Natur und atemlosem Stadtgedränge, zwischen Ornamentik und Religiösität zeigt er ein über den Irrsinn der Nachrichten-Gegenwart hinaus angelegtes Bild der Türkei – zeitlos und berührend.

„Magische Momente – die Musik hob die Bilder und die Bilder erhoben die Musik.“ (Mitteldeutsche Zeitung)

1. Satz
Arrow
Arrow
Slider